Fun zum Freitag #12

Ihr kennt alle sicher Flappybird. Es gibt viele Klone von Flappybird da draußen und viele sind mit Werbung bestückt, um etwas von dem alten Hype abzugreifen. Anders ist da Cloud Sweeper.

Bei Cloud Sweeper, was soviel bedeuten soll wie Wolken Kehrmaschine, geht es darum, Wolken mit seinem Fluggerät einzusammeln. Aufpassen muss man dabei auf die Flappybirds. Die darf man nicht einsammeln.

Ich finde die Demo interessant. Auch wenn es das Game aktuell noch nicht im Appstore/Playstore gibt. Also kann man es nur im Browser testen. Das Spiel ist komplett in JavaScript geschrieben.

Viel Spaß also mit Cloud Sweeper und ein schönes Wochenende wünsche ich euch.

Fun zum Freitag #11

Hi zusammen. Heute ein Puzzlespiel. Dieses nennt sich Blocks und wurde für Tablets und Desktops konzipiert. Jedenfalls ist es nicht benutzbar auf meinen iPhone. Ihr müsst, wie es das Spiel auch Analog gibt, Puzzleteile so zusammensetzen, dass ein Würfel entsteht. Anders gesagt, ein Würfel wurde in ungleiche Teile geschnitten, die ihr nun durch überlegen und knobeln zusammensetzen müsst. Dabei werden die einzelnen Puzzleteile immer kleiner, je weiter Ihr gekommen seid.

blocks-level-15
blocks-level-15

Es gilt 60 Level zu meistern. Wer alle geschafft hat, kann ja bitte seinen Erfolg mit uns teilen, das wäre nett. Nett ist auch der Hintergrund, der mit SVG gelöst wurde. Eine Technik, die immer häufiger zum Einsatz kommt, da auch der Browsersupport gestiegen ist. Die Domainendung ovh gehört einen französischer Telekommunikationsanbieter und Internetdienstleister und soll wohl (Stand: Dezember 2014) europäischer Marktführer im Hostingbereich sein. Weltweit auf Platz drei, laut Wikipedia. Dem Wikipedia Eintrag zur OVH verlinke ich in den Quellen. Nun aber viel Spaß beim Puzzeln mit blocks.ovh und ein angenehmes Wochenende.

Quellen:

Fun zum Freitag #3

Heute die zwei Typen von Menschen. Jeder kennt diese Stereotypen. Entweder persönlich oder aus dem Freundeskreis. Im Tumblr-Blog: 2kindsofpeople wird dies, wie ich finde gut und spaßig, illustriert. Das Design der Website hat auch den Fokus auf das eigentlich, was den Blog ausmacht. Die zwei Typen von Menschen.

Fun zum Freitag #2

Beitragsbild Webdesign

Heute mit einem kleinen Spiel über CSS-Selektoren. Welches sich CSS Diner nennt. Ihr seht einen Tisch, auf dem sich Gegenstände befinden. Man muss den korrekten Selektor(en) eingeben und Enter drücken, um weiter zu kommen. Der oder die Selektoren, die man eingeben soll, stehen über den kleinen Tisch als Überschrift. Als visuelle Hilfe wackeln die Gegenstände aber auch. Eine Hilfe findet sich auf der rechten Seite. Allen Webdesignern viel Spaß mit: CSS Diner