Was ist HTML

HTML ist die Sprache des Internets. HTML steht für Hypertext Markup Language. HTML beschreibt und strukturiert eine Website. HTML ist das Skelett für Text, Links, Bilder und Scripte einer Website. Webseiten sind also nichts weiter als Text-Dateien mit HTML Code. Die einfachste Website sieht wie folgt aus:

Um ein HTML-Dokument zu erstellen, benötigt man nur einen einfachen Texteditor. Auf Windows reicht Notepad auf MAC TextEdit. Das Beispiel oben kann man so in einen Texteditor eingeben und als HTML-Datei speichern (Endung .html) und in einen Browser öffnen. Fertig ist die erste eigene Website. Die Wörter zwischen den spitzen Klammern (<...>) sind die Tags, welche versteckte Schlüsselwörter sind und nicht im Browser angezeigt werden. Diese Tags zeichnen ein Element aus. Daher ist HTML auch eine Auszeichnungssprache.

Im Beispiel oben ist <html> das öffnende Tag der Website und </html> das schließende Tag der Website. Alles, was in eine Website reingehört muss zwischen diese beiden Tags. Dazwischen kommt der Inhalt der Website.

Ein weiterer Bereich, der noch vor dem Inhalt der Website kommt, ist der <head></head> bereich. Hierzwischen kommen weiter Informationen, Scripte, Styles und der Titel. Das sieht dann so aus:

Wenn man nun diesen Code in einen Editor eingibt und als HTML speichert und anschließend im Browser öffnet, kann man am Tab den Titel sehen, den man vergeben hat.

Da sind noch viele andere wichtige Element, die eine Website auszeichnen, wie den doctype. Dies soll aber für den Beginn reichen. Ich hoffe, ich konnte dich etwas für HTML begeistern. Probiere doch mal aus und lass dir den Quellcode einer Website anzeigen, um eine Vorstellung der Komplexität zu bekommen. Dazu musst du auf einer Website einen Rechtsklick machen und Seitenquelltext anzeigen auswählen beim Chrome und FireFox. Wie du siehst, steckt mehr in einer Website, als man nur auf den ersten Blick sehen kann.

Was ist HTML nicht? HTML ist keine Programmiersprache wie JavaScript oder C++.

Dir gefällt dieser Artikel? Klick unten auf das Herz. Danke 🙂

Tagged:

Autor Christoph Schade

Ich bin der Initiator von risosstudioDE. Seit 2009 liebe ich es, mit Webtechnologien zu spielen und bin seit 2014 als selbstständiger Webdesigner und Webdeveloper in Halle Saale tätig. Immer auf der Suche nach neuen Kontakten. Folge mir auf Twitter oder Facebook

Alle Artikel des Autors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.